Zwischen Lava und grünen Jacken – BJT 2017

Dieses Jahr war alles anders. Der BJT dauerte dieses Jahr nur einen anstatt drei Tage und fand direkt um die Ecke statt.

Früh am Morgen durfte unser lieber Marcel schießen. Hierzu ist er von unseren Jungschützenmeistern nach Hilden begleitet wurden. Danach ging es ab zum Festplatz in Langenfeld-Richrath. Hier fanden sich auch nach und nach weitere Schützen aus Leverkusen ein. Das “Frühshoppen” für die Großen konnte beginnen.

Unsere Jugend hat einen sehr schönen Vormittag erlebt, auch wenn andere Vereine lieber das Gelände verließen um sich anderen Aktivitäten zu widmen.

Die „Altschützen“, welche die Jugend begleiteten, spielten gemeinsam mit der Jugend „der Boden ist Lava“. Hierzu musste man sich schnellst möglich auf Gegenstände oder Personen retten, wenn jemand ruft: „Der Boden ist Lava!“ Hier waren vor allem Tische und Theken sehr beliebt um sich dort drauf zu schmeißen.

Auf dem Festgelände gab es einiges was die Jugend machen konnte. Es gab Hüpfburgen, Fußballdart und hoch in den Bäumen gespannt eine Leine zum Klettern.

Gegen Mittag, schoss auch unser jüngster Prinz beim Bambinischießen mit. Er wurde lautstark unterstützt und bejubelt.

Nach einem schönen und lustigen Vormittag, ging es für unsere Majestäten und den Standartenträger in die Kirche. Da diese sehr voll war, wartete der Rest von uns vor der Kirche auf die Aufstellung zum Festumzug. Nach der Kirche ging es auch schon recht schnell los. Obwohl das Wetter alles andere als schön war, da es sehr windig, kalt und regnerisch war, hielten auch unsere kleinen den Umzug gut durch. Immerhin sind wir eine knappe Stunde durch Langenfeld gelaufen. Auch unser König und weitere Altschützen haben uns während des Umzugs begleitet.

Nach dem Umzug fanden die Siegerehrungen statt. Hier belegte unser Bezirksprinz Marcel den vierten Platz, von 29 Teilnehmern, mit 27 Ringen. Darauf folgte die große Party in der Richrather Schützenhalle. Nach diesem schönen aber auch anstrengenden Tag sind wir alle erschöpft ins Bett gefallen.

%d Bloggern gefällt das: