Unsere Schützenjugend besteht derzeit aus 9 aktiven Jugendlichen: 5 Minis und 4 Jungschützen. Durch unsere wöchentlichen Treffen sind wir zu einer starken Gemeinschaft geworden.
Wir treffen uns jeden Dienstag von 17:30 – 19:30 Uhr zum Trainieren in unserem Vereinsheim. In dieser Zeit schießen wir Luftgewehr, Luftpistole oder auch für die unter 12jährigen Lichtgewehr. Das Training lohnt sich dann auch, wenn man bei Wettkämpfen mit einem Grinsen im Gesicht aus seiner Lage kommt. Unsere Schützenjugend kann sich über eine große Anzahl an Wettkämpfen freuen, die Angeboten werden. Jedes Jahr zum Herbst starten die Vergleichswettkämpfe mit Bruderschaften im Umkreis. Dies ist auch ein super Training und man hat gleichzeitig den Ehrgeiz mit der eigenen Mannschaft etwas zu erreichen. Desweiteren werden Vereins-, Bezirks-, Diözesan- und Bundesmeisterschaften geschossen. Natürlich sind die wöchentlichen Gruppenstunden nicht nur zum Trainieren da. Wir schwenken öfters Fahnen, spielen oder machen einfach nur Blödsinn.

Zudem unternehmen wir mehrmals im Jahr weitere Aktivitäten wie z.B. Mini Golf spielen gehen oder mit Jugendlichen aus anderen Schützenvereinen Spaß haben. Jährlich fahren wir mit vielen anderen Jugendlichen befreundeter Bruderschaften für ein Wochenende weg. Dies ist vom Bund organisiert und nennt sich Bundesjungschützentag – naja also wir machen Tage raus. Dort kann man es sich in den Herbstferien mit vielen Jugendlichen gut gehen lassen. Außerdem machen wir an einzelnen Tagen gemütliche Übernachtungen, die meist mit Grillen und Nachtwanderung zusammen hängen.

Aber nicht nur Spaß und Halligalli begleiten die Jugend. Wir versuchen dort, wo es geht, in unserem Vereinsheim anzupacken. Denn auch wir sind tragende Wände unseres Schützenvereins und wollen ihn so gut es geht unterstützen.

Wenn wir dein Interesse jetzt geweckt haben, kannst du gerne mal Dienstags vorbei schauen. Wir würden uns sehr freuen.

 

%d Bloggern gefällt das: